Immer bestens informiert: Mail ins Studio Facebook Twitter Google+

|

Impressum

|

Datenschutz

|

kontakt@mundartradio.de

|

Gradraus

Photo Anke Hagner

Als „gradraus“ bezeichnet man im Schwäbischen jemanden, der offen und vor allem authentisch ist. Und genau das erwartet alle, die die Band GRADRAUS kennenlernen – der Name ist Programm!

GRADRAUS steht für unverfälschten, ehrlichen Akustik-Folkrock mit schwäbischen Songtexten.

Im Mittelpunkt der Lieder stehen das Leben und die Liebe – mit allem was dazugehört. Die Texte überzeugen durch ihren Tiefgang und ihre Lebensweisheit. So sind die Songs mal fröhlich, mal nachdenklich, dann wieder lustig – aber niemals oberflächlich.

Bei ihren zahlreichen Auftritten im Ländle sorgen GRADRAUS stets für gute Laune. Die Melodien laden zum Tanzen und die Refrains zum Mitsingen ein.

Die Geschichte von GRADRAUS begann im Frühjahr 2013, als die Welzheimer Anke Hagner und Christoph Kinkel sich zusammentaten und die ersten Songs auf Schwäbisch komponierten. Inzwischen ist die Band auf acht Mitglieder angewachsen.

GRADRAUS klingt „wie eine Combo, die seit Jahren nichts anderes tut – das Zusammenspiel aus Gitarren, Bouzouki, Bass, Schlagzeug, Percussions, Saxophon, Violine und dem einnehmenden dreistimmigen Gesang ist perfekt abgestimmt.“ (Stuttgarter Nachrichten vom 20.06.2015)

Alles zusammen ergibt ein folkig-poppiges Klanggebilde, das sich schnell in den Gehörgängen der Zuhörer festsetzt.

Die erste CD von GRADRAUS – „Älles was zählt“ erschien im März 2015 unter dem Label von „Mäule und Gosch“. Das Album beinhaltet 14 Songs mit wunderschönen Melodien und zu Herz gehenden Texten.

Die GRADRAUSler, wie sie sich selber bezeichnen, sind eine sehr umtriebige Band(e). So ist es auch kein Wunder, dass die Songs für die zweite CD bereits fertig komponiert sind.

Das Album „Augablick“ wird im Herbst 2016 erscheinen.

GRADRAUS sind:

  • Anke Hagner (Text und Gesang)
  • Michael Hammer (Gitarre, Bouzouki, Gesang)
  • Axel Hannemann (Percussions)
  • Patrick Haufe ( Bass)
  • Sarah Haufe (Violine)
  • Christoph Kinkel (Musik, Gitarre, Bouzouki, Gesang)
  • Matthias Schock (Schlagzeug)
  • Andreas Stadelbacher (Saxophon)

„Die Zeit für Schwäbisch ist reif“, sagt die Leadsängerin Anke Hagner, „auf schwäbisch zu texten und zu singen bedeutet für mich ein großes Stück Freiheit. In diesem Dialekt bin ich „dahoim“. Es gibt keine Sprache auf der Welt, in der ich mich besser ausdrücken könnte als in meiner Muttersprache.“

Dass schwäbische Musik nicht nur humorigen Unterhaltungscharakter, sondern auch nachdenklich, reflektiert und klug sein kann, das stellt GRADRAUS klar.

Im wirklichen Leben passieren die wirklichen Geschichten, die Bedeutung für uns haben und die uns prägen. Und genau diese Geschichten möchten GRADRAUS mit viel Charme, Feeling und einem Augenzwinkern erzählen. Nicht mehr und nicht weniger.

www.gradrausband.de

www.facebook.com/GradrausBand

www.youtube.com

       

News-Blättle

Erhalten

Login