Immer bestens informiert: Mail ins Studio Facebook Twitter

|

Impressum

|

Datenschutz

|

kontakt@mundartradio.de

|

Black Cat Bone

Black Cat Bone ist eine Tübinger Bluesrock-Band.

Die Gruppe begann 1979 als Bluesband und wechselte Anfang der 1980er Jahre kurzzeitig zum Schwobarock mit den LP’s ‘Am Arsch der Welt (1983) und einem ‘Live'-Album (1984). Diese hatte im Gegensatz zu allen anderen Platten von BCB schwäbische Texte und orientierten sich musikalisch stärker am Rock.
An den Erfolg zeitgleicher Bands aus dem Schwobarock – wie zum Beispiel Schwoißfuaß oder Wolle Kriwanek – konnte Black Cat Bone aber nicht anknüpfen.

Deshalb kehrte man wieder zur Bluesmusik zurück und perfektionierte diese so weit, dass internationale Größen der Bluesszene auf die Band aufmerksam wurden und gemeinsam mit BCB Stücke einspielten.
In den 1990er Jahren folgten Auftritte und CD-Produktionen mit Musikern wie Katie Webster, Sidney „Guitar Crusher“ Selby, Calvin Owens (musikalischer Leiter von B. B. King), Steve Baker, Rick Derringer
(The McCoys), Chris Farlowe Colosseum), Alvin Lee (Ten Years After) und Mick Taylor. Auch Werner Dannemann war zwischen 2002 und 2009 ein festes Mitglied der Band.

Black Cat Bone ist bis heute als Live-Band vor allem in Baden-Württemberg aktiv, wobei sie bei Konzerten gelegentlich vom Saxophonisten Arno Haas unterstützt wird und nur noch englische Texte verwendet.

Webseite: https://www.black-cat-bone.com 

schwäbische Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

News-Blättle

Erhalten