Immer bestens informiert: Mail ins Studio Facebook Twitter

|

Impressum

|

Datenschutz

|

kontakt@mundartradio.de

|

Lumpenpack

Die Ende der 70er Jahre von Martin J. Waibel, einem Gitarrist aus Aulendorf gegründete Band 'Lumpenpack' war neben Zupfgeigenhansel gerade im süddeutschen Raum die bekannteste Deutsch-Folk Band welche sich alsbald mit eigenem Liedmaterial beschäftigte, das aber auch immer wieder Spuren aus der angloamerikanischen und irischer Folkmusik beinhaltete.

Auch hier wagte man sich häufig zur Musik-Identitätsfindung an Texte in schwäbischer Mundart.
Bereits eineinhalb Jahren nach ihrer Gründung spielte die Gruppe auf den großen Folkfestivals der späten 70er Jahre (Ingelheim, Stuttgart, Schweiz etc.). 1980 erschien die erste und leider einzige Langspielplatte mit dem Titel "Live in Wiblingen".
Auf den Charts in Ulm und Biberach verdrängte diese LP in den Plattengeschäften wochenlang in den Verkaufszahlen die zur gleichen Zeit erschienene Platte der Dire Straits auf Platz 2 und das ohne Plattenverlag.
Lumpenpack spielte von da an Gigs in den verschiedensten Städten und Festivals in Deutschland. 1981 kam dann im Herbst das vorzeitige Aus der Band durch die geplante Weltreise eines Gruppenmitgliedes.

News-Blättle

Erhalten

schwäbische Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31